Narkose

Behandlung wie im Schlaf

Die Narkose kann eine sanfte Möglichkeit darstellen, eine Zahnbehandlung durchzuführen. Hierbei sinkt der Stresslevel Ihres Kindes, da es keinen Schmerz empfindet und lässt die Behandlung quasi wie im Schlaf vergehen. So verlässt der kleine Patient ohne schlechte Erinnerungen unsere Praxis und braucht auch vor dem nächsten Besuch keine Angst zu haben.

Durch bestimmte Wirkstoffe wird hierbei das Bewusstsein, die Schmerzempfindlichkeit, die Muskelspannung und auch die Erinnerungsfähigkeit des kleinen Patienten vorübergehend vollständig ausgeschaltet. Eine Narkose kann intravenös oder über Inhalation eingeleitet werden. Ein Anästhesist betreut Sie und Ihr Kind schon im Vorfeld und begleitet Sie während der Behandlung.

Natürlich entscheiden wir gemeinsam und individuell in einem Beratungsgespräch, ob eine Narkose für Ihr Kind sinnvoll ist.