Implantate

für grosse Zahnlücken

Wenn das Lächeln plötzlich in die Jahre kommt, mehrere Zähne fehlen oder älterer Zahnersatz immer wieder Probleme macht, können Sie die Zahnreihen mit Hilfe von Implantaten wieder unversehrt aussehen lassen.

Drei fehlende Zähne – eine Brücke auf zwei Implantaten.

Einzelzahnimplantate sind eine elegante Lösung, wenn in einer Reihe mehrere Zähne fehlen: Jeder wird einzeln ersetzt und die ursprüngliche Situation exakt wiederhergestellt. Fehlen drei oder mehr Zähne nebeneinander, können Sie sich auch für eine implantatgetragene Brücke entscheiden. Hierbei werden die neuen Zahnkronen miteinander verbunden und stabil auf zwei oder mehr Implantate gesetzt.

Drei Einzelzähne auf drei Implantaten.

Ein Provisorium schließt die Lücken während der Heilungsphase. Ist diese abgeschlossen, werden auf den Implantaten dauerhaft die endgültigen Zahnkronen oder die Brücke befestigt.

Natürliche Ästhetik, natürliche Funktion.

 

Ohne Implantate kann der Kiefer nur als „Auflagefläche“ für den Zahnersatz dienen. Fixiert wird der herausnehmbare Zahnersatz an einem oder mehreren Zähnen.